Krista Gabrielsson-Chytil

Name: Krista Gabrielsson-Chytil
Beruf: dipl. Tanzpädagogin / Choreografin
Nationalität: Finnland
Geburtsdatum: 16. März 1973
Geburtsort: Tampere, Finnland

Gründung der Dance Factory in Klosterneuburg im Jahr 2003

Ausbildung

  • Im Alter von 3 Jahren bei Elwa Molin zu tanzen begonnen
  • 1985 – 1989 Tanzvorausbildungsprogramm bei Tanssiin Kutsu (Elwa Molin)
  • 1992 Sportlehrer Diplom bei Varalan Urheilu Opisto in Finnland
  • 1996 Tanzpädagogisches Diplom am Konservatorium Tampere/Kuopio in Finnland
  • 1993 – 1996 Musikstudium am Konservatorium Tampere in Finnland
  • 1996 – 1998 Musikstudium am Franz Schubert Konservatorium in Wien
  • Seit dem 16.Lebensjahr professionelles Tanz- und Choreographie Studium in London, New York, San Francisco

Mentoren

  • Elwa Molin, Finland
  • Kurt Jooss, Sigurd Leeder School of Dance, Laban Center, Bejart
  • Folkwang Schule der Stadt Essen 1977 – 1996
  • Nicola Brooks, England (Rambert Ballet) 1981 – 1983
  • Brad Miller, USA: 1981 – 1988
  • Tony Lafou, Marocco (Horton technique) 1981 – 1983
  • Rachel Eltringham, England 1982 – 1983
  • Susan Lawes, England 1982 – 1984
  • Janet Forrest, USA (Hawkins technique) 1983 – 1984
  • Helen Melancon, Canada (London Contemporary) 1984 – 1985
  • Clayton Palmer, USA (Alvin Ailey) 1985 – 1986
  • Russel Adamson, England (London Contemporary / Royal Ballet) 1986 – 1988
  • Kamel Bousnina, Algerie (National Ballet of Algerie, Waganova Institute, Leningrad) 1986 – 1996
  • James Renaldo, England 1988 – 1993
  • Leena Gustavson, Finnland (Finish National Ballet, Carolyn Carlson) 1994 – 1996
  • Matt Mattox, USA, 1994

Engagements

  • Tanzpädagogin und Choreographin in „Tanssiin Kutsu“ bei Elwa Molin, Finnland 1993-1996
  • Tanzpädagogin und Sportlehrerin am Konservatorium Tampere, Finnland 1994-1995
  • Komitee Mitglied des Perpetuum Mobile (Finnischer Tanzverband) 1994-1996
  • Gewählte Vorsitzende des Perpetuum Mobile von 1995-1996
  • Tänzerin und Choreographin in der finnischen Showdance Company und Tapdance Ensamble 1987-1992
  • Gastdozentin Modern Jazz am Konservatorium Wien / Leitung Karl Musil
  • Tänzerin in verschiedenen Fernsehshow Produktionen in Finnland und Österreich:
  • Sokos, Mercedes Benz, Telekom Austria, UTA, Nokia, Toyota, Axe, Max Mobil, Piaggio, Kodak, ECR (European Congress of Radiology), Life Ball, EXPO 2000, ÖMTC, Wella, Per L´uomo und ORF
  • Tänzerin in diversen Musicals, Operetten und Opern, im: Stadt Theater St. Pölten, Theater Metropol, Wiener Festwochen, Theater an der Wien, Theater beim Auersberg, Palais Palffy Ferstel, Scala Soluna
  • ORF
  • Choregraphie und Coaching von österreichischen Pop Gruppen: C-Bra, Yellow Mellow und Unique II
  • Model bei diversen Fashion Shows und Fotoshootings